Nie wieder arbeiten ! ?

Wieder eines von diesen netten Junk- oder Phishing-Mails, die man tunlichst ignorieren sollte.

Ich habe 1,8 Mio. EUR gewonnen. Juhu. Nie wieder arbeiten. Dieser Betrag müsste locker bis zur Rente reichen. Muss nur schnell noch das Online-Formular im Internet ausfüllen, wie im Mail gewünscht, und die mich dann wahrscheinlich nach meinen Bankdaten, meiner Kreditkartennummer, Personalausweis, diverse PINs und TANs etc., fragen, damit die das Geld auch überweisen können. 🙂

Aber wo um Himmels Willen ist „der Bundesrepublik Deutschland Zahlungszentrum“? Oder ich wende mich einfach an meine „Zahlungsagentin“.

Ich befürchte allerdings in meinem Fall, dass der „Fond unbeansprucht“ bleiben wird, und das ganze schöne Geld zugunsten des „Zentralebüros zurückgekehrt“ werden muss. Dann mach ich doch lieber meinen bisherigen Job weiter.  🙂

Hier ein paar Auszüge aus der Mail (zum Schmunzeln):

VOM SCHREIBTISCH

DIE LEITUNG INTERNATIONALEN BEFOERDERUNGEN xxx CORPORATION! INTERNATIONAL LOTTERY INC, EUROPAEISCHE GEBIET GEBÄUDE,

**********************************************

BETRAG:1.800.000,00€

**********************************************

GEBIET: EUROPA

**********************************************

PROGRAMM: xxx CORPORATION! (WINDOWS) LOTTERY INC.

============================== =====

MSN! LOTTO GEWINNER

BETR.: ENDGÜLTIGE NOTIFIKATION

_______GLÜCKWÜNSCHE! _______

Alle E-mail Adressen wurde von den Europa Einwohner und Internet Benutzer Databanken aus das ganze Europa ausgewählt. Ihre Glückszahl lautet:- .und Bonusballzahl .  Sie werden geraten, Ihre siegreichen Informationen vertraulich {SEHR GEHEIM} zu behalten, bis Ihre Ansprüche und Ihr Geld bearbeitet worden sind, das zu Ihnen überweisen werden wird.Dies ist Teil von unserem Sicherheitsprotokoll,um Doppelbeanspruchen und ungerechtfertigten Missbrauch von diesem Programm durch  Schwindel zu vermeiden. Sie müssen Ihr Gewinn nicht  später als am  15 Oktober 2010 beansprucht werden. Nach diesem Datum, wird alle unbeanspruchten Fonds zu unserem Zentralebüro (als nicht beansprucht) zurückgekehrt werden .

Bitte merken Sie, um unnötige Verspätungen und Komplikationen zu vermeiden,erinnern Sie sich  immer an Ihre REF NR.:MSN/66986648 in allen von Ihren Korrespondenz mit uns zu zitieren.

Wir drängen Sie daher,Ihre Anspruchsagentin zu kontaktieren:

============================== ==============

P.S. BEANTWORTEN SIE NICHT ZU DIESER EMAIL,SONDERN WENDEN SIE SICH AN DER  BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND ZAHLUNGSZENTRUM DURCH E-MAIL MITIHREN DATEN!

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development – Autor (Buch, Print, Online) – Systemische Beratung / Coaching – Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

Schreibe einen Kommentar


*

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen