Das Stammlokal – oder: wichtige Bestandteile einer Internetseite

Was hat ein Stammlokal mit den Bestandteilen einer Internetseite zu tun?

Nunja: Ich war gerade auf der Suche nach einem neuen Lokal hier in der Nähe. Etwas, wo man sich gelegentlich mit Geschäftspartnern treffen kann, auch um die Mittagszeit, nicht zu teuer, verkehrsgünstig gelegen, Parkmöglichkeit, und was man sich sonst so idealerweise vorstellt. Einem „Stammlokal“ für meine Geschäftsmeetings eben.

So begab ich mich also zunächst im Internet auf die Suche. Zwar hat mittlerweile fast jedes Lokal eine eigene Webseite, doch fehlten mir teilweise wichtige Informationen, wie z. B. Öffnungszeiten oder einen Einblick in die Speisekarte.

Und da man ja bekanntlich aussagefähige Überschriften wählen soll, die dazu auch noch Interesse wecken und angeklickt werden ….

Hier nun eine kurze Checkliste, welche Informationen auf einer kommerziellen Webseite vorhanden sein sollten – und das nicht nur für Stammlokale, sondern für alle Unternehmen, die gerne zum virtuellen „Stammlokal“ ihrer Kunden werden möchten:

  1. Startseite = die Seite, die angezeigt wird, wenn Ihre Webseite aufgerufen wird:
    Kurze Information zu Ihrem Unternehmen: Wer sind Sie, was tun Sie, was tun Sie anders als andere, warum sollte jemand auf den Folgeseiten weiterklicken? Kurzum: Ihr USP und Ihr Elevator Pitch (die Begriffe sind an anderer Stelle in diesem Portal ausführlich erklärt)
  2. Ihre Produkte / Dienstleistungen, die Sie anbieten: Wenn dies zu viele sind, um diese alle aufzulisten, empfiehlt sich eine repräsentative Auswahl, unter der sich der Kunde etwas vorstellen kann, gerne auch Markennamen, aus deren Sortiment Sie Produkte führen.
  3. Teamseite: Sie müssen sich nicht hinter einer anonymen Webseite verstecken. Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Ihr Unternehmen aus echten Menschen besteht. Ob Sie hier jeden Mitarbeiter einzeln vorstellen oder eine generelle Teamseite mit den wichtigsten Ansprechpartnern machen, bleibt Ihnen überlassen und hängt logischerweise auch von der Größe und der Art Ihres Unternehmens ab.
  4. Öffnungszeiten: von bis, Ruhetage, Mittagszeiten, etc.
    Hinweis: „Täglich geöffnet außer Montag“ heißt: eben nicht (!) täglich geöffnet. Gerade für faule Menschen wie mich, die nach „täglich geöffnet“ mit dem Lesen aufhören und dann vor verschlossenen Türen stehen, kann dies zu Verärgerung führen 🙂
  5. Anfahrtsbeschreibung oder -skizze, ggf. auch mit Hinweis auf Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, sowie Hinweis auf Parkmöglichkeiten
  6. Kontaktaufnahme: Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Kontaktformular. Im Idealfall sollte der Besucher von jeder Seite aus bequem in der Lage sein, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, ohne dass er lange suchen muss. Sie wollen Ihren Kunden das Kaufen doch sicherlich so leicht und so bequem wie möglich machen.
  7. Allgemeine Geschäftsbedingungen, wenn Sie welche haben
  8. Impressum: absolute Pflichtangabe auf jeder Internetseite. Wenn Sie sich bezüglich der Inhalte des Impressums nicht sicher sind, machen Sie sich sicherheitshalber rechtskundig. In der Regel weiß dies auch die Agentur, die Ihre Seite erstellt.
  9. Preisliste !?  Hier streiten sich die Geister, ob man Preise im Internet veröffentlichen soll. Ich persönlich habe mich für eine Veröffentlichung entschieden. Meine Preise sind fair kalkuliert und ich muss mich daher nicht verstecken oder schämen. Aber es gibt auch andere Argumentationen.
  10. Social Media-Buttons zum Weiterempfehlen: Diese Anforderung ist erst in den letzten 2 – 3 Jahren entstanden, fehlt aber leider immer noch auf vielen Seiten. Wer auf die Social-Media-Buttons (Facebook, XING, Twitter, Google+) verzichtet, vertut sich die Chance, dass die Seite über diese Netze weiterempfohlen wird.
  11. Call-to-Action: Ein sehr wichtiger Bestandteil, der auf allen Internetseiten vorhanden sein sollte, ist der sogenannte „Call to Action“. Also die klare Aufforderung an den Leser eine bestimmte Aktion vorzunehmen. Dies kann ein Link zum Shop sein, ein Hinweis die Seite in einem sozialen Netzwerk zu teilen oder auch die Aufforderung den Hörer in den Hand zu nehmen und bei Ihnen anzurufen. Fehlt dieser Aufruf, besteht die Gefahr, dass der Leser sich zwar bei Ihnen informiert, danach aber die Seite ohne weitere Aktionen wieder verlässt.

Etwas vergessen? Ich freue mich auf Ihre ergänzenden Kommentare.

Viele Grüße

Hubert Baumann

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich bin der Meinung, dass in der Aufstellung etwas sehr Wichtiges fehlt.
    Nämlich ein Instrument, den Kontakt des Webseitenbesuchers zu bekommen.
    Mit nur einem Klick ist der Besucher wieder weg und als Webseitenbetreiber
    wissen Sie nicht, wer er war, wo er herkam und wo er hinging.
    Es sollte etwas zum Download angeboten werden, das an eine zu hinterlassende
    Emailadresse geschickt wird (im Falle eines Lokals evtl. die Mittagsabokarte).
    Mit der Emailadresse können Sie den Besucher immer wieder nachfassen.
    Der Restaurantbetreiber kann z. B. zu seinen Wildwochen oder zum Spareribsabend
    einladen.

    Schöne Grüße
    Rudolf Maier

  2. Ja ist eine gute aufstellung

    noch dazu gehörten vielleicht
    . news
    . referenzen
    . links
    . social media bookmarking

    . beim kontakt finde ich es immer bei kleineren teams gut wenn auch paar fotos der ansprechpartner vorhanden sind

  3. Wie so einiges, habe ich seit lägerem die Änderung/Verbesserung meiner Webseiten auf der Agenda stehen. Ihr guter Beitrag, lieber Baumann, hat mich an die Dringlichkeit erinnert und mir den berühmten Tritt in den Hintern versetzt. Dafür vielen Dank.

    Mit farbenfrohen und 🙂 Grüßen, Ihr Opti-Maler-Partner,
    Werner Deck

Schreibe einen Kommentar


*

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/2011/01/10/internetseite-bestandteil-wichtig
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen