Projektbeispiel: Marketing muss nicht teuer sein !

Marketing, kostengünstig, innovative Methoden,

Bildquelle: www.diefotografin.at

Dass man mit einigen kreativen Ideen durchaus preisgünstig Marketing betreiben kann, zeigt das folgende Beispiel:

Ausgangslage:

Die Unternehmerin, Diplom-Übersetzerin für Deutsch / Englisch / Französisch mit eigenem Übersetzungsbüro startete vor Kurzem mit dem neuen Unternehmensbereich „Professionelles Sprechen“ ( Mikrofon- und Studiosprechen, Hörbücher, Werbung, Sachtexte, Trickstimmen, Moderation etc.).  Die entsprechende Ausbildung  hat sie beim Logo Institut Frankfurt absolviert, professionelle Studioaufnahmen von unterschiedlichen Texten liegen vor.

Nun gilt es, eine Marketingidee und einen Vertriebsweg zu finden, um möglichst viele Menschen auf die neuen Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Vorgehensweise: In einem ersten gemeinsamen Workshop haben wir besprochen, neben der Ansprache von Bestandskunden und Empfehlungsmarketing, das Internet und das Web 2.0 (sprich Social Media) intensiv in die Vermarktung einzubeziehen. Die vorhandenen Audiodateien aus den Studioaufnahmen wurden in einzelne kleine Videos umgewandelt und auf Youtube hochgeladen. Dieser Schritt war mit den üblichen Windows-Bordmitteln schnell und einfach (und vor allem kostengünstig) realisierbar, und das ohne die Qualität der Aufnahmen zu beeinträchtigen.

Wichtig für mich war dabei, die Unternehmerin in die Lage zu versetzen, möglichst schnell selbst mit den Medien umgehen zu können, um für Folgeaufnahmen nicht auf fremde Hilfe angewiesen zu sein. Wie geht’s weiter ? Im nächsten Schritt werden die so erstellten Videos auf eine neue Seite der vorhandenen Webpräsenz eingebunden. Interessenten können auf diese Seite hingewiesen werden, und bewegen sich somit innerhalb der Webseite (der Corporate Identity) der Unternehmerin.

Zusätzlich sorgt Youtube im Hintergrund für die „technische Bereithaltung“ der Videos und ist außerdem ein zusätzlicher Verbreitungsweg für Suchmaschinen. Außerdem „sendet“ meine Kundin ab sofort über ihren eigenen Video-Kanal auf Youtube Das Marketing für diesen neuen Unternehmenszweig läuft nun auf zwei Wegen: Zum einen werden die bestehenden Kunden aus dem Übersetzungsumfeld auf die neuen Themen und die Videos / Hörproben auf der Webseite hingewiesen (Stichwort: Bestandskunden / Empfehlungsmarketing). Dies passiert individuell telefonisch oder per E-Mail.

Parallel dazu wird ein Vertriebsweg über Web 2.0 und Social Media aufgebaut. Auch hierzu dienen die erstellten Videos und Hörproben auf der Webseite. In XING, Facebook und Twitter ist die Unternehmerin bereits vertreten. Jedoch müssen die Netze deutlich ausgebaut werden. Eine weitere Herausforderung ist die Kommunikation im Netz. Nicht jede Information ist für alle Medien gleichermaßen geeignet, und es muss in den verschiedenen Medien unterschiedlich kommuniziert werden. Aber dazu mehr in einem späteren Artikel nach unserem nächsten Projektschritt.

Am Ball bleiben !

Um die Fans auf Facebook, XING und Twitter „auf dem Laufenden“ zu halten, hatten wir noch eine besondere Idee. Aber die wird erst verraten, wenn es soweit ist. Schließlich wollen wir es halten wie die Hühner:

So viel wie möglich gackern. Aber nur gackern, wenn wir die goldenen Eier auch wirklich legen können. 🙂

Interessiert? Sprechen Sie mich an. Natürlich baue ich Ihnen auch gerne den direkten Kontakt zu meiner Kundin auf (mit der dieser Artikel natürlich vor der Veröffentlichung abgestimmt wurde). Viele Grüße Hubert Baumann (Vertriebskonzepte, Außenauftritt und Business Development)

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

Schreibe einen Kommentar


*

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/2011/05/18/marketing-guenstig-beispiel
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen