Das Sommerloch

Es ist Sommerzeit, Urlaubszeit. Zu dieser Zeit erscheint auch – wie in jedem Jahr – das sogenannte „Sommerloch“.

Man kann dieses Sommerloch unterschiedlich nutzen: Zum Jammern und Klagen, um kreativ zu sein, um Kraft zu schöpfen, oder um Pläne und Strategien für das zweite Halbjahr zu schmieden. Manchen dient es auch nur dazu, um sich darauf berufen zu können, wenn es etwas ruhiger ist und eben nicht so läuft, wie es laufen soll. 🙂

Mein „Sommerloch“ hatte ich in der vergangenen Woche.

Anfang der Woche erhielt mein Blog – nach seinem Umzug auf den neuen Server – die letzten Schliffe . Das neue Design und die investierte Arbeit wurde schon nach wenigen Tagen mit einer erstaunlich positive Ressonanz und deutlich mehr Zugriffen belohnt.

Einen merkwürdigen Kaltakquiseanruf hatte ich Mitte der Woche. Man bekommt ja öfters solche Anrufe. Aber ich habe noch nie erlebt, dass man nach dem ersten Gespräch, in dem man sehr deutlich sein Desinteresse an dem Produkt und dem Anruf bekundet hat, innerhalb der nächsten 15 Minuten noch drei weitere Male angerufen wird. Also diese Vertriebsmethode ist nicht nur Mega-Out, sondern auch ….. naja.

Meine Suche nach einem Seminar- und Besprechungsraum in Aschaffenburg zur tageweisen Anmietung führte mich zu dem Unternehmen perspektive-x in der Würzburger Straße. Das Ergebnis: Nicht nur ein Besprechungsraum, den ich künftig gelegentlich nutzen werde, sondern auch einige gute Ideen für gemeinsame Aktivitäten und Seminare. Mehr dazu gibt es in den nächsten Tagen an dieser Stelle. Einfach regelmäßig vorbeischauen oder die neuen Artikel per E-Mail-Abo oder RSS-Feed zusenden lassen.

Einige freie Termine gibt es noch für meinen nächsten Aufenthalt im August in Wien und Niederösterreich. Sollte sich mein Terminplan dieses Mal nicht füllen, habe ich immer noch eine gute Ausrede:

Naja, das Sommerloch ! 🙂

In diesem Sinne Euch / Ihnen allen ein schönes sonniges Sommer-Wochenende

Hubert Baumann
Vertriebskonzepte, Business Development, Außenauftritt

P.S.: Wie nutzen Sie das „Sommerloch“ in Ihrem Unternehmen?


Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Das Sommerloch…
    Wird bei mir ausgefüllt sein mit zuviel Arbeit oder Präsenzzeiten (ungewollt–>weil eine Mitarbeiterin im Krankheitsstand ist…). So kann’s auch gehen.

Schreibe einen Kommentar


*

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/2011/07/16/das-sommerloch
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen