Nur einen Mausklick entfernt ! Wie gut wird Ihr Unternehmen „gefunden“?

Wie treffen Sie Ihre Kaufentscheidungen?

War es früher die Tour durch zahlreiche Geschäfte, um sich möglichst umfassend über ein neues Produkt (etwa über einen neuen Fernsehen, einen Bürostuhl oder eine Spiegelreflex-Kamera) zu informieren, geht heute der erste Weg an den PC und zu Google, Yahoo, Bing und Co. Die Seiten der Hersteller und Anbieter sind schnell gefunden. Foren, Blogs und Newsgroups, in denen man sich über Erfahrungen anderer Anwender informieren kann, liefern ebenso ihren Beitrag.

Ein Unternehmen, das mit seinen Dienstleistungen und Produkten nicht an passender Stelle im Internet gefunden wird, hat dabei quasi schon verloren. Unternehmen, die überhaupt keine eigene Internetpräsenz haben (jaaa, es gibt sie -leider- immer noch), gehen komplett leer aus. Ich hatte über dieses Thema im September 2010 schon auf diesem Blog und im TASPO-Magazin berichtet. Ein Unternehmen, das im Internet nicht gefunden wird, bleibt bei vielen Kaufentscheidungen von vornherein unberücksichtigt.

Umso wichtiger ist eine gute Präsenz im Netz.

Rund 93 % aller Anwender wenden sich bei ihren Suchanfragen an den Marktführer Google. Wer dort nicht auf der ersten Seite auf den Plätzen 1 – 10 gefunden wird, hat im Prinzip schon verloren. Die wenigsten Suchenden machen sich die Mühe, auf Seite 2 oder Folgende zu blättern, sondern ändern eher ihre Suchanfrage, schreibt das Online-Magazins INTERNETHANDEL in seiner aktuellen Ausgabe und stellt 120 Faktoren für Ihre Suchmaschinenposition aus dem „geheimen Google-Code“ vor.

Eine wirksame Suchmaschinenoptimierung gehört zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren. Ob man sich selbst an die Optimierung seiner Seiten wagt oder einen der zahlreichen SEO-Experten (SEO = Search Engine Optimization, zu Deutsch: Suchmaschinen-Optimierung) zu Hilfe holt, bleibt jedem selbst überlassen. Nach meiner eigenen Erfahrung ist eine Optimierung der eigenen Seite durchaus selbst hinzukriegen. Allerdings kostet es sehr viel Zeit, Energie und Analyse des Zugriffserhaltens auf die eigene Seite und erfordert außerdem einiges an Hintergrundwissen.

Soziale Netzwerke können unterstützen.

Auch die sozialen Medien können zum Bekanntmachen einer Seite und zur Verbesserung des Rankings in den Suchmaschinen beitragen. Hierzu mein Hinweis auf den Artikel „7 Tipps gegen schlechte Google-Platzierung“ meines Kollegen Stefan Frisch.

Natürlich kann nicht jeder auf den Plätzen 1 – 3 von Google stehen. Das liegt in der Natur der Sache. Auch wenn manche SEO-Experten dies versprechen. Wichtig ist jedoch, dass Sie möglichst an der vorderen Plätzen mitmischen.

Denken Sie daran: Im Zeitalter von Web 2.0, Social Media
und Internet, sind Ihre Wettbewerber nur noch
einen einzigen Mausklick von Ihnen entfernt.

 

Wer sich die 120 Faktoren für die Optimierung seines Auftrittes zunutze machen möchte, kann hier eine Leseprobe der aktuellen Ausgabe des Online-Magazins INTERNETHANDEL anfordern.

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ja, es ist halt die Kombination aus den Faktoren
    – Ranking
    – guter Außenauftritt der Webseite
    – Differenzierungsmerkmale des eigenen Unternehmens ( Schneller Versand, usw.)
    – Vertrauen des potentiellen Käufers in das Unternehmen
    – Usability der Webseite

    Das mit dem „geheimen Google Code“ – naja – das hört man öfters 🙂

Schreibe einen Kommentar


*

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/2012/01/10/wettbewerber-mausklick-seo
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen