Tipp: Gründungsratgeber speziell für Studenten

Normalerweise bin ich kein Freund von diesen E-Books, die – hätte ich mir alle, die mir bisher irgendwo im Netz kostenlos / als Geschenk / zum Download angeboten wurden – mittlerweile sicherlich einige Terrabytes auf meinem Rechner füllen würden, und die mich mit Sicherheit im Ergebnis nicht wesentlich schlauer gemacht hätten.

An einem dieser E-Books bin ich jedoch hängen geblieben.
Nicht weil die Schrift
„Unser E-Book für Sie als Geschenk“ …

… besonders groß und rot blinkend auf der Webseite des Anbieters aufgefallen wäre, oder das Popup besonders penetrant und nicht vom Bildschirm zu entfernen gewesen wäre.

Nein.

Weil ich die Art und Weise, wie es mir angeboten, besonders originell und gelungen fand, und mich dann auch noch der Inhalt überzeugte.

„Ein schwimmendes Wohnmobil …“

… stand im Betreff der E-Mail. Und genau das hat mich dazu animierte, weiterzulesen. Im Inhalt verbarg sich dann der

Link zum „wahrscheinlich ersten Gründungsratgeber speziell für Studenten“.

„Meiner Meinung nach kann jeder Mensch ein Unternehmen gründen“,
so der O-Ton eines Jungunternehmens in dem E-Book.

Ich möchte diese Aussage gerne noch ergänzen, indem ich sage:

„Jeder Mensch ist ein Unternehmer“.

Nur mit dem Unterschied, dass viele Menschen nur einen einzigen Kunden (ihren Arbeitgeber) haben und nur ein einziges Produkt (sich selbst). Aber auch sie müssen dieses Produkt ihrem Arbeitgeber immer und immer wieder erfolgreich verkaufen. Gelingt ihnen das, werden sie befördert, machen Karriere. Gelingt es ihnen nicht, bleiben sie dort wo sie sind, oder sind über kurz oder lang komplett draußen. Bei einem selbständigen Unternehmer ist dies nicht viel anders.

Nur ist die Dynamik dahinter eine andere und Fehlentscheidungen wirken sich beim Selbständigen viel direkter und wesentlich schneller aus.

Das E-Book enthält ein paar wirklich interessante Informationen, Erfahrungsberichte, Interviews etc.

Eine Sache möchte ich aber dennoch den Lesern ergänzend mitgeben. Es geht um Selbstsicherheit, Selbstvertrauen, aber auch Selbstüberschätzung, und die Empfehlung, trotz fundiertem Fachwissen hin und wieder die Erfahrung eines „alten Hasen“ anzunehmen. Nachzulesen hier.

Hier noch mal der Link zum Gründungsratgeber für Studenten.

Fragen? Meine Kontaktdaten finden Sie in der Spalte rechts oben.

Viel Erfolg bei der Umsetzung und viele Grüße

Hubert Baumann

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development – Autor (Buch, Print, Online) – Systemische Beratung / Coaching – Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar


*

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen