Die wichtigsten Tipps für die E-Mail-Kommunikation mit dem Kunden

Zum Teufel mit dieser „Antworten-Taste“. Statt „Weiterleiten“ auf „Antworten“, und schon war die Mail draußen. Nur ist sie jetzt bei meinem Kunden im Posteingang – und nicht bei meinem Geschäftspartner wie beabsichtigt.

Sie kennen diese Situation? Wer sich angewöhnt, auch in internen Mails auf Stil und guten Umgangston zu achten, für den ist diese Situation zwar unangenehm, aber sie wird zumindest nicht peinlich oder geschäftsschädigend.

Um E-Mail-Kommunikation und die wichtigsten Tipps, die man in der Kommunikation mit seinen Kunden beachten sollte, geht es in meiner aktuellen Kolumne in der Online-Ausgabe des Handwerk-Magazin unter dem Titel

Marketing: Die wichtigsten Tipps für Mails im Betrieb.

Der Beitrag enthält im Anhang auch eine Checkliste zum Downloaden mit den wichtigsten Tipps und Empfehlungen.

Viel Spass beim Lesen und Umsetzen.

Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.