Effizienz: Leider nicht zum Nulltarif



Wer seine Arbeitsprozesse effizient und schlank gestalten will, muss gut abwägen. Effiziente Prozesse gibt es leider nicht zum Nulltarif. Oft bleibt dabei etwas auf der Strecke.

Effizienz - Kunden - Mitarbeiter - Qualität

Kunden, Mitarbeiter und Produkt hängen direkt zusammen, sie beeinflussen einander: Ein gutes Produkt mit einer guten Qualität schafft zufriedene Kunden, zufriedene Kunden wiederum wirken sich auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter aus, und ein zufriedener Mitarbeiter ist wiederum bereit, an der Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen zu arbeiten und seine Kunden zur Zufriedenheit zu bedienen.

Schlechte Qualität dagegen wird auch der treueste Kunde nicht dauerhaft akzeptieren. Auch die besten und freundlichsten Mitarbeiter können dies nicht abfangen.

Bei der Verschlankung der Prozesse ist es häufig die Flexibilität im Produktangebot oder in der Dienstleistung, an denen „gespart“ wird. Das wirkt sich unter Umständen direkt auf die Kundenzufriedenheit aus und bringt den beschriebenen Kreislauf in Gang.

Wer seine Prozesse schlanker gestalten will, sollte vorher genau abwägen, wo im Prozess Einsparungen und Verschlankungen möglich sind, und welche Risiken dabei in Kauf genommen werden können.

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development – Autor (Buch, Print, Online) – Systemische Beratung / Coaching – Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

Schreibe einen Kommentar


*

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen