Das Projekt „Blogpostkarte“

Heute ist sie bei mir eingetroffen: meine erste Blogpostkarte.

Ich war überrascht! Wer schreibt mir denn da?

Der Text:

Lieber Hubert Baumann!

Die Idee mit der Blogpostkarte kommt von Maler Heyse, aber ich habe sie direkt übernommen. Bin ein schätzender Follower Ihrer Tweets & Posts. Danke!

Sonnige Grüße Ulla Schneider von @business-netz

Die Ansichtsseite der Ansichtskarte zeigt verschiedene Motive aus Zusmarshausen (darf ich leider hier nicht zeigen -> wg. Urheberrecht / Recht am Bild).

Auf diese Weise schlägt man eine Brücke zwischen der virtuellen Welt im Internet (mit Blog und Sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook und Co.) und der realen Welt. Man erzeugt Aufmerksamkeit und Mundpropaganda und der Absender wird damit auch in der realen Welt sichtbar und greifbar.

IMG00860-20130807-1140

Herzlichen Dank an Ulla Schneider von Business-Netz.com für die Wertschätzung (und dafür, dass ich die Karte hier veröffentlichen darf) und natürlich auch an Matthias Schultze von Maler Heyse für die geniale Idee am Strand (hier näher beschrieben).

Ich selbst zähle mich zwar zu der Kategorie „schreibfaul“, aber ich habe gerade beschlossen, ab sofort Blogpostkarten zu sammeln. Mal sehen, was sich in der Urlaubszeit noch so alles ansammelt.

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Das ist eine sehr gute Gelegenheit von der virtuellen Welt in die reale Welt einzutauchen. Ich denke, dass man die Personen dann mit ganz anderen Augen sieht. Vielen Dank für den Beitrag.

  2. Hallo Herr Baumann,

    ganz wunderbar, die Idee 🙂 #blogpostkarte erfreut seine Leser immer mehr. Was für eine schöne Sache. Ich freue mich sehr darüber.

    Schön, dass Sie es hier aufnehmen und Ihre Leser daran teilhaben lassen.

    Sonnige Grüße aus Hannover sendet Ihnen,

    Matthias Schultze

  3. Lieber Hubert Baumann,
    ich freue mich sehr, dass die Überraschung gelungen ist und Sie sich so über die Grüße freuen, dass Sie sogar einen Artikel darüber geschrieben haben.
    Mir hat die Idee von Maler Heyse sooo gut gefallen, dass ich sie mit Freude weiter getragen habe. Auch ich bin neugierig, wie sich das Projekt #blogpostkarte so entwickelt.
    Ganz herzliche Grüße
    Ulla Schneider

Schreibe einen Kommentar


*

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/2013/08/07/projekt-blogpostkarte-mundpropaganda
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen