Social Media, Facebook und Bloggen – Nur was für die U20-Generation?


Werbung

Leider höre ich Argumente dieser Art fast täglich – bei meinen Gesprächen mit Interessenten und Kunden, aber auch im persönlichen Umfeld und im Vereinsleben.

Wer Skeptikern den Wind aus den Segeln nehmen möchte, oder sich selbst gerne überzeugen lassen möchte, sollte sich diesen Artikel auf allfacebook.de etwas näher anschauen. Im Artikel befindet sich auch ein Link zu einer Studie des BITKOM-Verbandes, die alle U20-Vorteile widerlegen dürfte.

Und wer nach dem Studium des Artikels zu dem Ergebnis kommt, die Social-Media-Web-2.0-Blog-Facebook-Twitter-und-Online-Welt vielleicht doch auch selbst für sein eigenes Marketing und für die Kommunikation mit seinen Kunden einsetzen zu wollen, …

… dem könnte vielleicht dieser Ratgeber weiterhelfen – mit Anleitung und Tipps für den ersten Einstieg -, der gerade erst im Verlag Holzmann Medien erschienen ist: Link zur Seite

Marketing_2_0

Jetzt Kontakt aufnehmen


Werbung

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

Diese Seite verwendet Cookies und Tracking-Pixel. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen (Datenschutzerklärung)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen