Dropshipping – ein Erfolgsrezept ? Wer hat schon Erfahrungen damit gesammelt?

„Wer einen Versandhandel aufbauen möchte, braucht 1. Kapital, um Waren einkaufen zu können, 2. ein großes Lager, um möglichst alle Waren vorrätig zu haben und Bestellungen zeitnah bedienen zu können und 3. eine gute Logistik, um Versand und Fakturierung schnell und ressourcenschonend abwickeln zu können.“

Seit der Einführung des Dropshipping-Modells, das vor einigen Jahren aus den USA zu uns herübergeschwappt ist, gehört diese Aussage zum Glück der Vergangenheit an. Im Prinzip kann heute jedermann ohne großen finanziellen und logistischen Aufwand einen Versandhandel aufbauen.

Dropshipping – was steckt dahinter?

Im Grunde ist das Modell einfach erklärt: Der Händler baut seinen Onlineshop auf und verkauft Waren über seinen Shop. Die Waren liegt zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht im Lager des Händler, sondern beim Hersteller oder einem von ihm gewählten Logistikzentrum. Während der Bezahlprozess nun auf dem klassischen Weg abläuft, wird die Ware ohne Zeitverlust direkt vom Hersteller an den Endkunden geliefert. In der Regel sogar mit den Absenderangaben des Händlers und je nach Vertragsgestaltung mit einem Lieferschein oder einer Rechnung des Händlers, sodass gegenüber dem Kunden nur der Händler als sein Vertragspartner in Erscheinung tritt.

Auf diese Weise sind einige – sonst meist unüberwindlich erscheinende – Hürden bereits genommen. Der Händler kann sich auf den Aufbau seines Shops und die Vermarktung seiner Produkte konzentrieren, evtl. – je nach Produkt und Produktschiene – sogar im Nebenerwerb starten.

Das Internetportal www.DropShipping.de geht auf seinem Portal ausführlich auf die Fragestellungen des Dropshippings ein. Einen sehr guten Überblick bietet die Artikelserie vom Frühjahr 2012, die ich hier in einem eigenen Beitrag zusammengefasst hatte.

Die aktuelle Ausgabe des Onlinemagazins INTERNETHANDEL.de geht nun auf weitere Aspekte des Dropshippings ein und beleuchtet insbesondere verschiedene vertriebliche Ansätze, unter anderem auch den Verkauf von digitalen Produkten (wie z. B. Software oder E-Books). Weitere Informationen und Leseprobe gibt es direkt hier auf der Seite von INTERNETHANDEL.de.

Dropshipping – wirklich ein Erfolgsmodell? Wie sind Ihre Erfahrungen?

Haben Sie bereits Erfahrungen mit Dropshipping gesammelt? Ist Dropshipping wirklich DAS Erfolgsmodell der Zukunft – DIE Revolution im Onlinehandel? Schreiben Sie mir Ihre Meinung –> unten im Kommentarfeld.

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo! ein sehr guter Beitrag über Dropshipping! vielen Dank für wertvolle Informationen! wir arbeiten mit den Großhändlern aus ganz Europa zusammen. Manche von ihnen machen auch Dropshipping . Nach solchen Geschäftspartnern suchen unsere Kunden, besonders gefragt sind solche Branchen wie Schuhe, Kleidung, Kosmetik und Spielwaren. Macht jemand von Euch Dropshipping in diesen Branchen? Bitte um Kontakt! Viele Grüße!

  2. das große Problem sehe ich beim Datenabgleich, wenn zb Ware beim Großhändler nicht mehr vorhanden ist und dieses nicht rechtzeitig gemeldet wird. Dropshipping kann durchaus funktionieren, denn große Onlienhändler machen auch nicht viel anderes.

  3. Hallo Hubert,

    wir betreiben selber 2 Shops, die via Dropshipping laufen.
    Hierfür braucht man, wie Rene oben schon angeführt hat, auch zuverlässige Lieferanten. Bei uns funktioniert das zu 99% auch reibungslos und da haben wir auch besonderen Wert drauf gelegt.

    Einzig wenn der Hersteller eine Bestellung verpennt oder die Spedition auf gut Deutsch „Mist baut“, haben wir das Nachsehen. Erstmal wissen wir meistens zu spät, das etwas nicht geklappt hat und können nur schwer in die Prozesskette eingreifen bzw. der Spedition Beine machen.

    Das ist ein wirklich großer Nachteil – auch wenn es nicht die Regel ist, denn ich gehe lieber auf einen Kunden zu und teile ihn ein Problem mit, als das der Kunde zum Telefon greifen muss und es mir mitteilt.

    Faktisch gesehen überwiegen aber die Vorteile. Man spart ja vor allem die Lagerkosten und hat kein Risiko auf einem Berg an bestellter Lagerware sitzenzubleiben. Letztendlich ist das auch der einzige Weg für kleine Händler auch preislich mit den „Großen“ mitzuhalten.

  4. Hallo Hubert,

    er sehr spannendes Thema, da es wirklich eine Geschäftseröffnung „ohne Risiko“ ermöglicht.

    Aber ernsthaft muss man sich einen wichtigen Punkt überlegen:
    Wie seriös ist der Dropshipping – Partner?

    Sehr viele der chinesischen Hersteller bieten Dropshipping an, aber für uns kommt dies keinesfalls in Frage. Wir betreiben einen Versandhandel für Akkus für Mobiltelefone (unter jubatec.eu erfährt man mehr) und wir gehen davon aus, dass wir mit unseren Kunden mehr als ein Geschäft machen können.

    Insofern würden wir niemals unsere Kundendaten preisgeben, erst recht nicht einem Lieferanten im Ausland. Denn im Zweifelsfall ist eine Klage dort hin reichlich teuer und oft nicht von Erfolg gekrönt.

    Hat man allerdinge Produkte, welche sich der Kunde nur einmal im Leben kaufen wird, so macht Dropshipping vermutlich schon Sinn.

    Ein weiterer Punkt ist die Abwicklung der Bestellung für den Kunden. Wenn ich bei einem deutschen Händler kaufe und die Ware kommt dann aus einem nicht der EU zugehörigen Land muss man davon ausgehen, dass ich Einfuhrumsatzsteuer zahlen muss. Für mich wäre das als Kunde sehr verwirrend.
    Und in diesem Punkt ist es egal ob die Rechnung der ausländischen Firma oder meines Vertragspartners aus dem Inland beiliegt.

    Also meiner Meinung nach handelt es sich hier um ein Konzept, welches man nicht so einfach ohne Nachdenken anwenden sollte. Wie immer ist das Abwägen von Chancen und Risiken sehr wichtig.

    Liebe Grüße
    René

Schreibe einen Kommentar


*

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/2013/12/09/dropshipping-erfolgsrezept-erfahrungen
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen