Mit klassischer Werbung nicht mehr viel zu tun: Marketing 2.0 = Story Telling + Kommunikation

Schritt für Schritt Anleitung für den Einstieg in Soziale Netze

„Das ist doch nur Werbung“ erklärte mir ein Verkaufsmitarbeiter – verschmitzt lächelnd -, dem ich gerade ziemlich verärgert eine ganzseitige Zeitungsanzeige seines eigenen Unternehmens unter die Nase hielt, auf der in großen Buchstaben irgendwas in Richtung Qualität und Kundenzufriedenheit stand.

Was die Marketingabteilung des Unternehmens kommunizierte und das, was in den Verkaufsräumen des Unternehmens passierte, war offensichtlich meilenweit voneinander entfernt.

Vielleicht sind solche Erfahrungen der Grund, weshalb immer mehr Menschen klassische Werbung konsequent ignorieren. 

Auch ich distanziere mich sehr deutlich von dieser Art Werbung. Wenn „Qualität“ drauf steht, muss auch Qualität drin sein. Wenn mit zufriedenen, immer freundlichen und lächelnden Kunden geworben wird, sollten diese auch zufrieden, freundlich und lächelnd sein (zumindest der überwiegende Teil). Alles andere macht ein Unternehmen sehr schnell unglaubwürdig und ist ein weiterer Tropfen, um Werbung insgesamt etwas unglaubwürdiger zu machen.

Das zeigt aber auch, dass das Marketing im Unternehmen nicht losgelöst von allen anderen Prozessen im Unternehmen betrachtet werden sollte. Vielmehr ist es das gesamte Unternehmen, das mit der Kompetenz seiner Mitarbeiter, mit der Qualität seiner Produkte, mit einem guten Kundenservice, mit einem guten Betriebsklima und letztendlich mit zufriedenen Kunden Marketing für sich selbst betreibt. Die Marketingabteilung indes hat die Aufgabe, diese Botschaft wirkungsvoll zum potentiellen Kunden zu transportieren – nicht aber die Aufgabe, Botschaften oder Slogans zu erfinden, die der Realität gänzlich widersprechen.

Doch was ist anders bei „meinem Marketing“? Oder allgemein beim Marketing 2.0, wie die Methode häufig bezeichnet wird?

Marketing 2.0 = Story Telling + Kommunikation.

In Ihrem Blog berichten Sie regelmäßig, was in Ihrem Unternehmen passiert. Haben Sie ein Projekt erfolgreich abgeschlossen? Sind Sie vom einem Kunden besonders gelobt worden? Gab es kleine Pannen im Unternehmen, auf die Sie mit einem Lächeln zurückblicken? Gab es Betriebsjubiläen, bestandene Gesellenprüfungen etc.? Gibt es Empfehlungen und Informationen aus Ihrem Produkt- und Dienstleistungsumfeld, die Sie Ihren Kunden gerne mitteilen möchten?

Auf diese Weise berichten Sie regelmäßig aus Ihrem Unternehmen und über Ihr Unternehmen. Sie machen Ihr Unternehmen für Ihre Kunden und Interessenten greifbar – Sie zeigen, dass es auch bei Ihnen „menschelt“. Das ist gemeint mit „Story Telling“ – erzählen Sie Geschichten.

Über die sozialen Medien, wie Facebook, bauen Sie sich Ihre eigene „Fangemeinde“ rund um Ihre Kunden und Interessenten auf. Nehmen Sie bei Bedarf weitere Netzwerke, wie XING, Google+, Twitter oder LinkIN hinzu und kommunizieren Sie von nun an Ihre Geschichten über diese Kanäle nach außen an Ihre Kunden. Parallel dazu nutzen Sie auch Ihre klassischen Kommunikationskanäle zur Verbreitung (Pressemitteilungen, Anzeigenschaltungen, etc.)

Mit klassischer Werbung nicht mehr viel zu tun. 

„Aber was soll das bringen, wenn ich hier nur Geschichten erzähle und verbreite, nicht aber meine Produkte und Dienstleistungen aktiv anpreise? Schließlich will ich ja meine Produkte verkaufen?“

Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten: Es bringt Ihnen Aufmerksamkeit. Sie werden in den Sozialen Netzen wahrgenommen – in der virtuellen Welt. Dort wo sich mittlerweile immer mehr Menschen – und damit Kunden und potentielle Kunden – regelmäßig tummeln. Sie werden dort wahrgenommen und erzeugen Mundpropaganda.

Auf diese Weise hat Marketing 2.0 mit klassischer Werbung nicht mehr viel zu tun. Marketing 2.0 = Story Telling + Kommunikation. 

Und dass die Methode funktioniert, haben einige Unternehmen bereits erfolgreich bewiesen. Ich bin gespannt auf Ihre Meinung zu diesem Thema.

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

Schreibe einen Kommentar


*

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/2013/12/13/marketing20-werbung-storytelling-kommunikation
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen