Was bedeutet eigentlich: „Content Marketing“ ?

Content Marketing / Definition Bedeutung

Content Marketing – was ist das? Immer wieder machen neue Begriffe in unserem Leben die Runde, bei denen man – nach dem ersten Hinschauen – schnell feststellt: Es ist etwas Altbekanntes, dem man mit einem neuen Namen wieder Bedeutung und Wichtigkeit beimessen will. So wird das Anschreiben bei der Bewerbung zum „Motivationsschreiben“ und der Lebenslauf zum „CV“, Lieferanten und Kunden werden zu „Partnern“. Wer hier wen motivieren sollte bleibt dabei offen, und auch am Umgang mit Kunden und Lieferanten hat sich nichts geändert. Nur der Name ist anders, klingt nun irgendwie „auf Augenhöhe“, – und auch irgendwie „wichtiger“ als vorher.

Unternehmen betreiben Content Marketing und setzen Social Media Werkzeuge zur Kommunikation mit Ihren „Zwei-Punkt-Null-Kunden“ ein. Ein Blog gehört dabei zur Standardausstattung eines Unternehmens, das in der virtuellen Welt mit seinen Kunden in Kontakt bleiben möchte. Aber „responsive“ muss die Seite sein. Was es mit der „responsive Webseite“ auf sich hat, hatte ich vor einiger Zeit in meinem Beitrag „Ist Ihre Internetseite smartphone tauglich?“ näher erläutert.

Doch nun zum eigentlichen Thema dieses Beitrages:  „Content Marketing“ – Was steckt dahinter? Eine neue Marketingmethode? Etwas total neu innovatives? Beurteilen Sie selbst!

Der moderne Kunde ist immun geworden gegen schillernde Werbeversprechen. Während er sich früher – von der Werbung angesprochen – auf den Weg ins Geschäft machte, um dort weitere Informationen über ein Produkt zu erhalten, informiert er sich heute gerne im Internet. Google & Co., Blogs, Foren, Newsgroups und Social-Media-Plattformen wie Facebook unterstützen ihn dabei, bereits im Vorfeld eines Besuches im Geschäft sehr viel Detailinformationen über ein Produkt oder ein Thema zusammenzutragen.

Ziel von Content Marketing ist es nun, bei potentiellen Kunden möglichst mit Fachwissen und Kompetenz zu punkten, und damit den Interessenten möglichst frühzeitig in seinem Entscheidungsprozess „abzufangen“. Für ein Unternehmen ist ein Blog dabei eine gute Voraussetzung, um fachliche Kompetenz im Internet zu präsentieren. Das Unternehmen kann sich dabei von Google & Co und Social-Media unterstützen lassen.

„Gehen Sie da hin, wo auch Ihre Kunden sind“ lautet die Grundregel „… und punkten Sie dort mit Fachwissen und Kompetenz“.

Ein Kunde, der von einem Unternehmen und dessen Kompetenz überzeugt ist, wird dieses in der Regel weiterempfehlen. … ebenfalls nichts Neues. Aber vielleicht deutet der neue Name „Content Marketing“ ja darauf hin, dass Unternehmen mehr und mehr bereit sind, einen Blick hinter die Kulissen zuzulassen und einen Teil ihres Wissens zu Marketingzwecken preis zu geben. – Also den Informationsbedarf des „Kunden 2.0“ mit einem „Marketing 2.0“ zu beantworten.

„Content is King“.  Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen mit Fachwissen, fachlichen Inhalten und Kompetenz. Suchmaschinen wie Google, ein Blog sowie die unterschiedlichen Social Media-Kanäle unterstützen Sie dabei.

Mit Fachwissen punkten – oder nennen Sie es „Content Marketing“. Wie Sie wollen. 🙂 Wichtig ist nur, dass Sie frühzeitig auf den Zug aufspringen – bevor er an Fahrt gewinnt.

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

Schreibe einen Kommentar


*

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/2014/05/06/content-marketing-was-ist-das/
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen