Der Ruf der Unternehmen nach Neukundengewinnung

„Neukundengewinnung – Neukundengewinnung
– Neukundengewinnuuuuuuung.“

So schallt der Ruf vieler Unternehmen nach Neukunden immer wieder durch die Lande. Neukunden sind wichtig für das Wachstum des Unternehmens, wichtig für den Umsatz, wichtig für die langfristige Ertragssicherung – keine Frage. Und der Ruf wird auch schnell erhört. Denn das Angebot am Markt mit Produkten und Dienstleistungen rund um die Neukundengewinnung ist vielfältig:

  • Kauf von Adressen zur Neukundengewinnung
  • Neukundengewinnung durch Telefonakquise
  • Neukundengewinnungsstrategien mit und ohne Erfolgsgarantie
  • Neukundengewinnung per E-Mail-Werbung
  • Neukunden durch Neukundengewinnung per Neukundengewinnung usw. usw.

Probiert man die Angebote alle der Reihe nach durch, hat man früher oder später die Methode gefunden, die am besten funktioniert. Oder auch nicht – und man ist nicht nur mit seinem Latein am Ende, sondern auch mit dem Budget, das man dafür eingeplant hatte.

„Haben Sie schon einmal versucht, die Potentiale Ihrer Bestandskunden zu analysieren und auszuschöpfen?“,

ist meistens eine meiner Fragen in derartigen Neukundengewinnungs-Diskussionen. Und meist ernte ich die sprichwörtlichen „Blicke wie ein Eichhörnchen“.

Bestandskunden analysieren??? Nein. Das war nicht die Idee. Definitiv nicht. Und was um Himmels Willen will man denn mit den Bestandskunden, die man eh schon hat. Außer sich auf deren Lorbeeren auszuruhen. Oder hat man Angst davor, von den Bestandskunden etwas über das eigene Unternehmen zu erfahren, das man gar nicht wissen möchte? Nein. Das Ziel lautet „Neukundengewinnung“. Da beißt die Maus keinen Faden ab.

In der Tat ist die Gewinnung eines neuen Kunden um ein vielfaches schwieriger, als mit einem bestehenden Kunden Zusatzgeschäfte zu machen. Kümmern Sie sich um Ihre Bestandskunden. Machen Sie sie zufrieden. Erstellen Sie sich ein Konzept, mit dem Sie kontinuierlich an Ihrer Kundenbindung und der Zufriedenheit Ihrer Bestandskunden arbeiten.

Zufriedene Kunden sind die besten Multiplikatoren und Empfehlungsgeber. Und somit immer noch das beste Konzept zur Neukundengewinnung.

Nur: Zufriedene Kunden entstehen leider nicht von allein. Und auch der Mundpropaganda kann oder muss man bisweilen etwas nachhelfen. Aber das verrate ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

Schreibe einen Kommentar


*

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/2014/08/21/konzept-neukundengewinnung
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen