Das Mitarbeitergespräch :-)

Das Jahresende rückt näher und in vielen Unternehmen stehen die jährlichen Mitarbeiterbeurteilungen und Jahresgespräche an. Auf bevorstehende Gespräche sollten sich sowohl Vorgesetzte als auch Mitarbeiter gründlich vorbereiten und mit dem nötigen Ernst in das Gespräch gehen.

Auch der Nikolaus will mit seinem Rentier mögliche Konfliktpotentiale frühzeitig besprechen, um die Zusammenarbeit in der Vorweihnachtszeit nicht mit „zwischenmenschlichen“ Problemen zu belasten.

Er hat sich für das bevorstehende Gespräch gut vorbereitet. Obwohl dann doch einiges schief geht, gibt es am Ende eine „gütliche“ Einigung. Doch seht einfach selbst:

Quelle:  Youtube – Ruthe.de (… immer wieder gut)

Ob ihr nun Mitarbeiter oder Vorgesetzter seid, oder in einer leitendenden Funktion vielleicht beides gleichzeitig:

–> Ihnen / Euch allen viel Erfolg bei den anstehenden Gesprächen mit euren Chefs bzw. Mitarbeitern.

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

Schreibe einen Kommentar


*

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/2014/11/30/das-mitarbeitergespraech-so-nicht
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen