SEO – 5 einfache Tipps, wie Sie in Suchmaschinen besser gefunden werden

Suchmaschinenmarketing – mit diesen 5 einfachen Tricks können Sie Ihre Auffindbarkeit in Google & Co. verbessern:

1. Die Überschrift:

Gestalten Sie die Überschrift so, dass darin bereits die wichtigsten Suchbegriffe vorkommen.

2. Der Link zur Seite:

Genau so wichtig wie die Überschrift ist der Link, der zu der Seite führt. Ein Link, wie z. B. www.ihr-name.de/p=1238? wird daher allenfalls unter dem Suchbegriff “1238” oder “p=1238” gefunden. Hinter dem “/” sollten daher die wichtigsten 2 – 3 Suchbegriffe in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit stehen. Allerdings sollten sich diese Suchbegriffe auch an den Begriffen der Überschrift orientieren

3. Der Text / Inhalt:

Im Inhalt sollte darauf geachtet werden, dass die Begriffe, unter denen Ihre Seite gefunden werden soll, entsprechend auftauchen. Es empfiehlt sich, den oder die wichtigsten Begriffe schon im ersten Satz zu wiederholen und auf jeden Fall zum Schluss nochmal zu erwähnen.

4. Bilder:

Wenn Sie Ihrem Text Bilder hinzufügen, sollten diese ebenfalls sowohl in der Bildbeschreibung als auch im Dateinamen entsprechend benannt sein. Ein Bild mit dem Namen “IMG_39” wird eben auch nur unter diesem Begriff “IMG_39” gefunden.

5. Soziale Medien:

Teilen Sie Ihre Seiten auch in die sozialen Medien. Eine sehr wichtige Rolle spielt dabei z. B. Google+. Verwenden Sie in Ihrem Post in Google+, Facebook und Twitter sog. Hastags (“#-Zeichen) für die wichtigsten Suchbegriffe.

Soweit zur “Pflicht”. Und nun die “Kür”.

Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.