Gastbeiträge und eigene im Auftrag erstellte Beiträge auf dieser Seite – Regeln, Voraussetzungen, Konditionen

In letzter Zeit erreichen mich immer häufiger Anfragen zu Gastbeiträgen. Grundsätzlich sind Gastbeiträge auf meiner Seite immer gerne gesehen. Sie bereichern meine eigenen Inhalte und bieten Mehrwert für meine Leser. Dabei werden Sie natürlich als Autor des Beitrages mit Namen und Link erwähnt. Wenn jemand nicht selbst schreiben kann oder will, bin ich gerne bereit, Beiträge „im Auftrag“ zu erstellen.

Wenn Sie an der Veröffentlichung eines Gastbeitrages (also eines von Ihnen erstellten Beitrages) interessiert sind, bitte ich Sie folgende Regeln zu beachten: (gültig ab 01.08.2017)

  1. Mein Blog focusiert vorwiegend Führungskräfte mittelständische Unternehmen sowie stark wachsende kleinere Unternehmen. Für diese Zielgruppe biete ich Informationen aus Unternehmensführung, Management, Vertrieb und Marketing. Ihr Beitrag sollte auf diese Zielgruppe zurechtgeschnitten sein und meine eigenen Themen ergänzen. Allzu große Überschneidungen sollten vermieden werden.
  2. Content ist Trumpf: Ihr Beitrag muss ein redaktioneller Fachbeitrag sein. Also kein Werbetext. Eine Nennung des Unternehmensnamens im Rahmen der Vorstellung des Autors ist natürlich vollkommen in Ordnung. Bitte beachten Sie bei Verlinkungen auf Ihre Seite auch die geltenden Regeln des UWG (Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb), sofern Sie auf reine Produkt-, Angebots- oder Shopseiten verlinken möchten.
  3. Wir wollen Google und Co. nicht verärgern: Ihr Beitrag muss „unique“ sein. Das heißt es dürfen im Netz keine anderen Beiträge enthalten sein, die größere Teile der gleichen Textpassagen enthalten. Links werden grundsätzlich als „No-Follow“ kennzeichnet. Bitte beachten Sie auch die gesetzlichen Vorgaben, was die Verwendung von Links betrifft, die auf reine Verkaufsseiten leiten.
  4. Trotz Mehrwert für meine Leser bedeuten ein Gastbeitrag für mich Aufwand. Er muss geplant, eingestellt, optisch ordentlich aufbereitet, veröffentlicht und verteilt werden. Eine Stunde Arbeit ist im Handumdrehen weg.
    Ich erlaube mir daher für Beiträge kommerzieller Anbieter einen Kostenbeitrag von EUR 150,00 zzgl. MWSt zu berechnen. Insbesondere wenn die Gastbeiträge nicht zur eigenen persönlichen Reputation, sondern im Auftrag erstellt werden.
  5. Bitte beachten Sie, dass bei Gastbeiträgen immer ein/e Autor/in genannt werden muss. Ergänzende empfiehlt sich eine kurze Vita, in der sich der Autor in ein oder zwei Sätzen kurz vorstellt. Für den Inhalt sowie für etwaige Verlinkungen innerhalb des Beitrages ist der Autor in vollem Umfang selbst verantwortlich.

Bei der Erstellung eines von mir erstellten Beitrages gelten folgende Regeln:

  1. Die Punkte 1 – 3 gelten sinngemäß wie oben.
  2. Der Beitrag wird ein Fachbeitrag sein, in dem ich unter anderem auf Ihr Unternehmen und Ihr Produkteangebote hinweise. Der Preis richtet sich nach dem Umfang und dem Anspruch des Beitrages. Die Konditionen hierfür sind abhängig vom tatsächlichen Aufwand. Gerne unterbreite ich Ihnen ein konkretes Angebot, sobald ich Ihre Wünsche und Anforderungen kenne.

Was ich im Gegenzug für Sie tue:

  1. Ihr Beitrag wird von mir optisch gemäß den Standards meines Blogs aufbereitet und eingestellt. Der Blog hat eine Reichweite von ca. 150 – 200 Besuchern pro Tag.
  2. Die Veröffentlichung erfolgt im Rahmen eines Zeitplanes. Ihre Wünsche werden dabei soweit möglich berücksichtigt.
  3. Der Beitrag wird auf meinem Blog für mindestens 12 Monate zur Verfügung gehalten. In der Regel sogar unbegrenzt – solange es keine triftigen Gründe für eine Löschung gibt. Sollte der Beitrag bereits zu einem früheren Zeitpunkt vom Netz genommen werden (z. B. weil die Seite nicht mehr betrieben wird), erfolgt anteilige Rückerstattung.
  4. Mein Blog wird bei einem externen Provider in Deutschland gehostet. Eine Gewähr für eine 100%-ige technische Erreichbarkeit meines Blogs kann ich leider nicht geben. Das liegt in den Händen meines Providers. :-). Eine hohe Verfügbarkeit meiner Seiten ist jedoch auch in meinem eigenen Interesse.
  5. Damit sich Ihr Beitrag von meinen eigenen Veröffentlichungen unterscheidet, wird dieser mit der „Expertenbeitrag anderer Autoren“ gekennzeichnet.
  6. Der Beitrag wird – analog zu meinen eigenen Beiträgen – an mein Social Netzwerk verteilt. Aktuell sind dies: 4.700 XING-Kontakte, 12.400 Twitter-Follower, 1.400 Kontakte in Google+ und 640 Facebook-Fans (jeweils ca.-Angaben).

Generell behalte ich mir als Inhaber meiner Seiten vor, Beiträge ohne Begründung abzulehnen oder von der Veröffentlichung zurückzuziehen. Soweit nicht anders vereinbart (z. B. bei Stammkunden), erfolgt die Bezahlung im Voraus per Überweisung oder PayPal.

Kontakt aufnehmen


Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Ihr Netzwerk freut sich über Ihre Empfehlung.

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/gastbeitraege/
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen