Aus aktuellem Anlass: Vorsicht im Unternehmensumfeld – diese E-Mail-Adressen “gehören” euch nicht.

Gerade bei Freiberuflern und kleineren Unternehmen begegnen mir immer wieder private E-Mail-Adresse (á la @web.de, @gmx.de, etc.), die fleißig für die Unternehmenskommunikation verwendet werden und auch auf Visitenkarten, Flyern und sonstiger Unternehmenskommunikation auftauchen – und auch fleißig und großzügig an alle möglichen Geschäftspartner verteilt wurden.

Ein solches Vorgehen im unternehmerischen Umfeld ist aus meiner Sicht schon fahrlässig bis grob fahrlässig. Warum, lesen Sie in diesem aktuellen Artikel …. Weiterlesen