Eurokrise, Staatspleiten, Wirtschaftsskandale, Flüchtlingsströme – der nicht obligatorische Jahresrückblick

… im Grunde würde eine dieser Katastrophen alleine schon ausreichen. Doch sie wurden im abgelaufenen Jahr in den Medien nahtlos voneinander abgelöst. Und während man tagesaktuell über die neuesten Ereignisse spricht, sind die anderen Probleme nicht gelöst. Sie bestehen fort und werden irgendwann wieder in die Schlagzeilen zurückkommen – oder im Hintergrund weiterschwellen und sich in Summe aufschaukeln.

Wie sollte der Jahresrückblick meines Unternehmens nun aussehen, der selbstverständlich nur die positiven Seiten „meines Jahres“ betrachtet und alle Probleme um uns herum igonoriert. Schließlich leben wir alle in dieser Welt und jedem Unternehmen geht es nur so gut, wie es seinen Kunden und seinem Umfeld geht. Und so bleibt mir, Ihnen / Euch allen für dieses Jahr „DANKE“ zu sagen … Weiterlesen

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/tag/jahresruckblick/
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen