Wer keinen Fisch mag, darf keinen Fisch kaufen …. Oder: Der Irrglaube von geposteten Toilettenbesuchen in sozialen Netzen.

“Was interessieren mich die Toilettenbesuche bildfremder Menschen …” … dies war wieder einmal das Hauptargument, das mir bei einem Interessentengespräch entgegenschlug, als es um einen möglichen Einstieg des Unternehmens in soziale Netzwerke ging. Ein Irrglaube, … Weiterlesen