Zwei freundliche Hinweise ….

…. an alle, die glauben, die Kommentarfunktion in meinen Blogartikeln nutzen zu können, um dort ihre eigene Werbung zu posten:

1. Dieser WordPress-Blog hat einen super-guten Spam-Filter. Ich bin selbst darüber erstaunt.

2. Alle Artikel werden erst nach manueller Freigabe auf dem Blog angezeigt.

Also, auch an alle, die ernstgemeinte Kommentare oder Informationen posten wollen: Bitte nicht wundern, wenn der Artikel nicht sofort online ist.

Das hat nichts mit Zensur zu tun. Aber in einem Blog über richtige geschäftliche E-Mail-Kommunikation hat eine Werbung über Druckerpatronen einfach nichts zu suchen :-)

Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.