Netzwerken – ein „Geben“ und „Nehmen“ !

Richtiges Netzwerken bedeutet ständiges „Geben und Nehmen“. Wenn ich selbst einen Nutzen aus dem Netzwerk erwarte, muss ich im Gegenzug bereit sein, auch in das Netzwerk zu investieren. ggf. auch ohne direkten Gegennutzen.

Dabei ist es „normal“, dass nicht immer ein exaktes Gleichgewicht besteht. Eine kleine Gegenleistung, z. B. in Form eines Dankes oder eines kurzen Feedbacks, ob der Tipp funktioniert hat, sollte aber immer selbstverständlich sein.

Unerheblich ist nach meiner Auffassung, ob es sich bei dem Netzwerk um ein virtuelles Netzwerk (z. B. XING, Facebook, Twitter, LinkedIn, etc.) oder um ein reales Netzwerk (z. B. in Form eines Business-Stammtisches) handelt.

Netzwerkpartner, die sich nur auf das „Nehmen“ focusieren, werden bald merken, dass die gewohnten Informationsquellen versiegen. Ein Netzwerk wird auf diese Weise sehr schnell sehr langweilig.

Schade eigentlich.

Wie gehen Sie mit Netzwerkpartnern um, die eher auf „Nehmen“ als auf „Geben“ spezialisiert sind?

Ich freue mich auf Ihr / Euer Feedback.

Hubert Baumann
Vertriebskonzepte, Business Development, Außenauftritt

 

Weitere Details …

Über mich (Profil)Kompetenzen EmpfehlungenKontaktaufnahme

Weitere Fragen? Meine Kontaktdaten finden Sie in der Spalte rechts.

Kontakt aufnehmen



Hat Ihnen die Information weitergeholfen? Behalten Sie sie nicht für sich.

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. (Netzwerk)partner, die nur nehmen sind bald keine Partner mehr. Ich meine, das bezieht sich auf jede Partnerschaft. Nicht nur im Bereich des Netzwerkens. Das ist doch auch so in einer privaten oder geschäftlichen Beziehung zwischen Menschen.
    Und da sich Menschen, Organisationen, Systeme, etc. laufend verändern und weiterentwickeln ist es eher die Regel, dass sich Partnerschaften wandeln.
    Somit wünsche ich jedem, zu jeder Zeit die ‚richtigen‘ Partner.

    Herzliche Grüße aus Wien
    Andreas

  2. Im Bezug zu den prominenten Netzwerken, möchte ich auch auf das auf Existenzgründer & Business spezialisierte Social Network aufmerksam machen. XanXi erfeut sich einer wachsenden Beliebtheit und ist komplett kostenlos. Vorteil: Hersteller & Dienstleister dürfen für ihr Business im Profil werben und in den XanXi-News posten. NEU: In den XanXi Locations können Unternehmer via Geokodierung zeigen, wer und wo sich Ihr Unternehmen befindet, inkl. Fotoupload und Infotext zum Unternehmen.

  3. Nur so kann netzwerken funtionieren. Klar, kann und darf man unmöglich die gegenseitigen „Leistungen“ austarrieren wollen. Jedenfalls handhabe ich es, wie von Ihnen beschrieben.

    Mit farbenfrohen und 🙂 freundlichen Grüßen, Ihr Opti-Maler-Partner
    Werner Deck

Schreibe einen Kommentar


*

Werden Sie Fan und profitieren Sie noch schneller von aktuellen Informationen

  • Facebook
    Facebook
  • Google+
    Google+
    //hubertbaumann.com/2011/06/28/richtig-netzwerken-geben-nehmen/?pk_campaign=RSS-FEED&pk_kwd=unternehmergeist-gruenderwoche-deutschland-pm
  • SOCIALICON

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen oder Klicken) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen