Tipp: Interessante Marketingidee – Das (subjektive) polnische ABC

Eine interessante Marketingidee hatte die Sprachmittlerin Aleksandra Kuhn, um ihren Interessenten und Kunden ihre Heimat Polen etwas näher zu bringen.

In ihrem Blog berichtet sie unter dem Titel

  • “Noch ist Polen nicht verloren
    – oder das (subjektive) Polnische ABC” 

über Besonderheiten und kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Polen. Zu jedem Buchstaben des Alphabets gibt es einen Begriff und damit eine Besonderheit, die in dem Artikel beschrieben und erklärt wird.

Im aktuellen Beitrag geht es um den Buchstaben “E”  (wie Europa).

Für alle, die geschäftlich mit Polen zu tun haben, dort Geschäftspartner haben, oder z. B. über mögliche Partnerschaften oder die Gründung einer Niederlassung nachdenken, oder auch einfach nur Urlaub in Polen planen und sich für Land und Leute interessieren, mit Sicherheit eine interessante Artikelserie.

Für alle Social-Media- und Facebook-Fans, die keinen Artikel verpassen möchten, empfiehlt sich auch ein “Gefällt mir” auf

Ich bin schon gespannt, was bei den außergewöhnlichen Buchstaben, wie Q oder Y, kommen wird. Aber damit werde ich sicherlich noch eine Weile warten müssen. :-)

Viele Grüße

Hubert Baumann

Unternehmenskonzepte, Business Development, Außenauftritt

 

Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.