Mit Influencern neue Kunden gewinnen –

2 x 3 Tipps für Blogger und Unternehmen

Irgendwie klingt der Begriff des „Influencers“ ja nach einer Erkältung oder einer Grippe. Tatsächlich ist das „Influencer Marketing“ eine Marketingmethode, die es im Grunde schon immer gab, die aber im Zeitalter der sozialen Medien, der Blogger, Facebooker und Instragramer zu einer neuen Dynamik gelangt.

Abgeleitet vom Begriff der „Influenza“ (Ansteckung durch einen Virus) lassen wir uns im echten Leben viel häufiger anstecken als wir denken. Wie eine nonverbale Mundpropaganda wirken die Passanten, die einem Eis-schleckend in der Fußgängerzone entgegen kommen und die uns die spontane Lust auf dieses Gaumenerlebnis verspüren lassen. Ebenso nonverbal wirkt die Schlange vor der Eisdiele, die uns sagt „hier muss es wirklich gut sein“.

Als Influencer geeignet sind in der Regel Blogger und Netzwerker, die über ein großes Netzwerk verfügen und in diesem Netzwerk authentisch (also glaubwürdig) kommunizieren und auftreten. Doch die Anzahl der Follower ist nicht das alleinige Entscheidungskriterium für Unternehmen, mit bestimmten Influencer zusammen zu arbeiten. Oftmals ist es auch eine bestimmte Zielgruppe, die ein Blogger anspricht, und die gerade für ein bestimmtes Produkt interessant ist. Weiterlesen

So komme ich zu 99% in die Wohnzimmer meiner Zielgruppe

WOW. Das hatte ich nicht gedacht! Als ich im Oktober letzten Jahres auf Facebook meine Idee mit den Zündholzschachteln postete und mein Netzwerk um seine Meinung bat, kamen viele konstruktive – aber auch kritische – Rückmeldungen. An allererster Stelle hieß es, doch bloß keine Streichholzschachteln zu verschenken. Die seien „out“ und hätte einen negativen Touch. Warum ich mich dennoch dafür entschieden habe, steht in diesem Beitrag. Weiterlesen

Gründerwoche Deutschland 2016 – wieder mit zahlreichen interessanten Vorträgen und Veranstaltungen

Die Gründerwoche Deutschland ist eine bundesweite Aktion, um Unternehmertum und Gründergeist zu stärken. Sie ist Teil der internationalen Global Entrepreneurship Week, die vom 14. bis 20. November 2016 stattfindet.

Mit dabei ist auch in diesem Jahr mein Impulsvortrag „Kopf schlägt Geldbeutel. Wie man auch mit kleinem Budget erfolgreich Marketing betreiben kann“.

Wir sprechen dabei über Themen wie Empfehlungsmarketing, virales Marketing, nachhaltige Kundenbindung und wie wir die Sozialen Medien für unser Unternehmen nutzen können. Es wird voraussichtlich mindestens einen Termin in Deutschland (Aschaffenburg) + 1 Termin in Österreich (Wien oder Umgebung) geben ….. Weiterlesen

Marketing durch „Downselling“

Den Begriff „Upselling“ haben viele von Ihnen / Euch vielleicht schon gehört. Er kommt aus der Marketingsprache und beschreibt den Vorgang, im Rahmen eines Verkaufsprozesses noch eine Kleinigkeit oben drauf zu packen und damit etwas mehr zu verkaufen.

Doch was ist nun mit dem von mir in der Überschrift angesprochenen „Downselling“?

… also zum Beispiel einem Kunden zum Kauf der Standardlösung zu raten, obwohl er eigentlich nach der Premium-Version gefragt hatte? Und warum um Himmels Willen verzichtet jemand freiwillig auf Umsatz? Lesen Sie mir in meinem heutigen Beitrag … Weiterlesen

Futterneid? So hält man sich die Kunden vom Leib oder macht „gemeinsame Sache“ mit der Konkurrenz

Auch wenn man einen Kundenauftrag einmal nicht selbst bedienen kann, sei es weil die eigenen Kapazitäten nicht ausreichen, man ein Thema fachlich nicht im Detail abdecken kann, oder man einfach „nur“ im Urlaub ist, sollte dies noch lange kein Grund sein, den Auftrag einfach komplett abzulehnen. Warum, lesen Sie in diesem Artikel … Weiterlesen

Höchststrafe „Umsatzentzug“ – Oder: Wie Staat und Versicherungen am Vermögen ihrer Bürger knabbern.

Man soll zwar seinen Prinzipien treu bleiben und notfalls die Konsequenzen ziehen. Aber man muss sich – aus lauter Prinzipienreiterei – ja nicht unnötig selbst bestrafen, indem man mit einem Wechsel einen deutlich höheren Zeitaufwand oder deutlich höhere Preise in Kauf nimmt. Dennoch gibt es manchmal Umstände, die diesen Weg erleichtern. Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies und Tracking-Pixel. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen (Datenschutzerklärung)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen