Der Kunde im Mittelpunkt der Technik !

In der aktuellen monatlichen Ausgabe eines CRM- und Business Intelligence Magazins lese ich, was im CRM-Umfeld alles möglich ist, um den Kunden bestmöglich zu analysieren und bedarfsgerecht zu betreuen …

… z. B. mit Business Intelligence und Datamining-Tools: Aus dem Kaufverhalten der Vergangenheit und Vergleichen mit dem Kaufverhalten von ähnlichen Kunden kann man Benutzerprofile erstellen, die es ermöglichen, den Kunden noch besser zu verwalten und ihm Kaufangebote noch zielgerichteter zu unterbreiten.

Ungeachtet all der Nützlichkeit und Sinnhaftigkeit all dieser Anwendungen:

Bei allen Möglichkeiten, die uns moderne Methoden und Werkzeuge an Vertriebsunterstützung bieten, sollten wir dennoch darauf achten, dass ein sinnvolles Gleichgewicht zwischen Mensch und Technik bestehen bleibt.

Am Ende sollte der Mensch im Mittelpunkt stehen, nicht die Technik.

Euch / Ihnen allen einen guten Start in die neue Woche wünscht

Hubert Baumann

 

Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!


Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.