Thema: Kaufsignale erkennen und zielorientiert umsetzen


Werbung

Kaufsignale sind verbale oder nonverbale Äußerungen eines Kunden, an denen Sie erkennen, ob sich ein Kunde bereits für den Kauf oder die Zusammenarbeit mit Ihnen entschieden hat. Soweit die Theorie. Ein Kaufsignal kann zum Beispiel ein zustimmendes Nicken sein – oder auch die Frage nach dem Liefertermin. Aber auch ein nervöser Blick auf die Uhr gibt dem aufmerksamen Verkäufer ein klares Signal.

Wichtig ist es, diese Kaufsignale zu erkennen und richtig umzusetzen.
Wie, das verrät Ihnen mein aktueller Beitrag
(incl. einer kleinen Checkliste) in der Onlineausgabe des Logo-Handwerk-Magazinunter

„Die Kaufsignale des Kunden erkennen und zielorientiert umsetzen“.

Einfach mal reinklicken. Nicht nur für Handwerker !


Werbung


Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Empfehlen Sie ihn an Ihr Netzwerk weiter!

...

Veröffentlicht von

//hubertbaumann.com/

Unternehmensentwicklung / Business Development - Autor (Buch, Print, Online) - Systemische Beratung / Coaching - Haibach / Aschaffenburg, Wien, Österreich.

Diese Seite verwendet Cookies und Tracking-Pixel. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen (Datenschutzerklärung)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen